Events Category

Posted On September 5, 2015By stefan vossschmidtIn Events, Katastrophenhilfe

Was ist gut an Europa?

What’s Europe? Was ist gut an Europa? Was ist gut in Europa? Was funktioniert? Wie kann das bekannter werden? Dieser Frage geht der Verein „We are Europe“ nach. In diesem Zusammenhang stellt er Erfolgsprojekte vor. Eines dieser Erfolgsprojekte ist die „ESA“ (European Space Agency), die Europäische Weltraumbehörde mit Sitz in Paris (WWW.esa.int/About Us/ESOC, vgl. auch insgesamt, Die ESA stellt sich vor. Europa im Weltraum, European Space Agency 2013). Unter Leitung des Staatssekretärs Dr. Jens Baganz und des Klaus Scherer konnte im August 2015 von einer Gruppe aus NRW das RaumfahrtzentrumRead More
Andreas Karsten

Andreas Karsten

Andreas H. Karsten
Ministry of Interior UAE, United Arab Emirates, Strategic Advisor Department of Public Safety and Quick Intervention
Civil Expert for NATO Civil Protection Group

Geboren 1962 in Braunschweig. Ich arbeite, unterrichte und forsche seit einigen Jahren in den Bereichen Disaster Response, Entscheidungsfindung, Stabslehre und Spezielle Einsätze im Bereich des Bevölkerungsschutzes.
Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich Mitglied der FF Braunschweig/Rautheim und seit 2004 im THW Bochum.
Nach meinem Studium der theoretischen Kernphysik an der Technischen Universität Carolina Wilhelmina zu Braunschweig absolvierte ich mein Referendariat zum höheren feuerwehrtechnischen Dienst bei der Berliner Feuerwehr. Danach arbeitete ich als Direktionsdienstbeamter bei den Berufsfeuerwehren Stuttgart und Bochum bevor ich 2006 als Lehrbereichsleiter zum BBK an die AKNZ wechselte.
Seit Mai 2014 arbeite ich für das Innenministerium der Vereinigten Arabischen Emirate.
Andreas Karsten
Die beiden Unfälle zeigen die Vorteile einer sehr gut eintrainierten Teamarbeit (US 1549) im Vergleich zu einem sturen hierarchischen Führungsverständnis (UA 173). Beide Flugkapitäne und die Cockpit-Crews verfügten über langjährige Erfahrungen. Zwischen den beiden Unfällen liegen allerdings über 30 (!) Jahre Erkenntnisgewinn und Anpassung des Führungsmodells, der Standard Operation Procedures (Crew Resource Management und Treat Error Management) und der Ausbildung. Flug United Airlines 173 (Quelle: „National Transportation Safety Board, Aircraft Accident Report, NTSB-AAR-79-7) Der Flug UA 173 vom John J. Kennedy International Airport, New York City zum Portland International AirportRead More
Julia Zisgen

Julia Zisgen

Ich bin Soziologin und habe zuletzt als Referentin beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) gearbeitet. Dort habe ich mich im Rahmen eines Forschungsprojekts mit der Thematik "Social Media im Bevölkerungsschutz", insbesondere zur Informationsgewinnung, beschäftigt.
Als Präsidentin von DGSMTech e.V. bin ich auch weiterhin in diesem Bereich aktiv.
Julia Zisgen
Was kommt dabei raus, wenn sich Kommunikations- und Social-Media-Experten für einen Abend auf der Feuerwache treffen, um mit Vertretern der Stadt, der Feuerwehr und der Polizei über Social Media zu diskutieren? In diesem Fall waren es jedenfalls drei sehr interessante und unterhaltsame Stunden. Nicht zuletzt lag das sicher an den Referenten: Wer hier etwas steife Präsentationen mit Bulletpoints und Behördensprech erwartet hatte, wurde schnell eines Besseren belehrt, denn alle Referenten waren mit viel Spaß und Humor bei der Sache (die Polizei sogar mit Prezi!).   Die Stadt Frankfurt – NichtRead More
Julia Zisgen

Julia Zisgen

Ich bin Soziologin und habe zuletzt als Referentin beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) gearbeitet. Dort habe ich mich im Rahmen eines Forschungsprojekts mit der Thematik "Social Media im Bevölkerungsschutz", insbesondere zur Informationsgewinnung, beschäftigt.
Als Präsidentin von DGSMTech e.V. bin ich auch weiterhin in diesem Bereich aktiv.
Julia Zisgen
1.500 Aussteller auf der Weltleitmesse für Brand- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Sicherheit, und DGSMTech war für eine Woche mit dabei! Angesichts der Tatsache, dass wir ein ganz neuer Verein sind, hat uns umso mehr gefreut, dass wir uns bei dieser Veranstaltung präsentieren konnten.   Unsere Idee Die Planungen hatten schon einige Monate vorher begonnen; relativ schnell klar war uns, dass wir auf einen überwiegend „papierlosen“ Messestand setzen wollten: Keine teuren Flyer oder Giveaways, dafür viele Präsentationen von Tools und Möglichkeiten und eine passende Social Media-Arbeit (was mit einem guten Zuwachs anRead More
LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Enjoy this blog? Please spread the word :)

RSS35
Facebook0
Facebook
Twitter20
LinkedIn
Google+
http://jemps.de/category/events/
Follow by Email